Unser Konto:

Volksbank Stade Cuxhaven
KTO: 242322700

BLZ: 241 91015

BIC:GENODEF1SDE

IBAN: DE65241910150242322700

Kennwort: Weihnachten für Alle !

 

 

  HERZLICHEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!!!

Was alles so geschieht, im Endspurt................

  • 08.12.2014

Die Plattenkiste vom NDR1 hat uns eingeladen um unsere "Gute Sache" im Radio zu präsentieren.

  • 07.12.2014

Wir gehen zum Shanty Chor in die Kugelbake Halle um uns zu "präsentieren"  :-)

  • 27. & 28.11.2014

Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt und haben gespendete, selbstgemachte Sachen für unsere "Gute Sache" verkauft.

Am 11.12.2014 könnt ihr uns dort nochmal besuchen


Die ersten Sachspenden sind eingetroffen.

Danke Melanie Bockhop auch in diesem Jahr für die leckeren Fruchtaufstriche!


  • 24.11.2014

Heute haben wir unsere, von fleißigen Händen gefertigte Sachspenden, zusammen gepackt um diese am Mittwoch auf den Weihnachtsmarkt für unseren guten Zweck zu verkaufen. Schaut vorbei und lasst euch überraschen.

  • Frau Hesse von "Lüttes Kinnerkram" hat sich bereit erklärt an unserem Weihnachtsabend die Kinderbetreuung zu übernehmen! DANKE.

  Wir freun uns schon auf Schminken und Glitzertattoos :-)

  • 09.Oktober

Heute haben wir einen schönen Vormittag auf dem Wochenmarkt Cuxhaven verbracht. Vielen Dank den fleißigen Spendern und Dank auch an unseren Schirmherren Uwe Santjer, der sich spontan zu uns gesellt hat.

  • Oktober 2014

Grußwort vom PSts Enak Ferlemann


**Liebe Besucher der Internetseite „Weihnachten für alle“,

am 15.12.2014 wird zum zweiten Mal für bedürftige Familien, insbesondere für Kinder und Obdachlose im Haus der Jugend die von Christian Berg initiierte Veranstaltung „Weihnachten für alle“ stattfinden. Die strahlenden Kinderaugen, die Lohn der gelungenen Veranstaltung im letzten Jahr waren, sind die beste Motivation für eine Fortsetzung in diesem Jahr.
Mit der Übernahme der Schirmherrschaft für die diesjährige Veranstaltung unterstütze ich gerne die an diesem Nachmittag von Herzen kommende Begegnung von Mensch zu Mensch, die mit Heiterkeit, gemeinsamem Spaß und Freude am Miteinander ein weihnachtliches Vergnügen auch denen gönnt, für die das nicht selbstverständlich ist.
Mein besonderer Dank gilt den sehr engagierten Organisatoren um Christian Berg, den freiwilligen Helferinnen und Helfern, den zahlreichen und unverzichtbaren Sponsoren aber auch allen Gästen, die ihre Herzen der schönen Idee, das Zwischenmenschliche in der Weihnachtszeit in den Vordergrund zu stellen und gemeinsam zu feiern, öffnen.
Wollen wir alle dafür sorgen, dass auch in 2014 die Kinderaugen wieder strahlen, Mütter und Väter und alle, die im Haus der Jugend zusammen kommen, glückliche Stunden erleben!
Ihnen allen eine schöne Advents – und Weihnachtszeit wünscht Ihnen

herzlichst
Ihr
Enak Ferlemann**


  • Danke Enak


  • Oktober 2014

Die ersten Sachspenden werden uns zugesichert.Vielen Dank im Vorraus

  • Oktober 2014

Wir sind ein Verein!!!

  • September 2014:

Wir stecken mitten in der Vereinsgründung. Alle Unterlagen sind eingereicht und wir warten seeehhrr geduldig.

  • September 2014:

Folgendes hat unser Schirmherr Uwe Santjer auf seiner Facebook Seite veröffenlicht:

 

**Liebe Freunde von "Weihnachten für Alle"! Ich danke Euch, dass ich ein sogenannter "Schirmherr" von "Weihnachten für Alle" sein darf. Mich ehrt es, dass Ihr mich aufgenommen habt und wir mit unseren unterschiedlichen Möglichkeiten dazu beitragen können, dass das eine andere Lächeln mehr gelacht, das eine oder andere Herz höher schlägt, dem einen oder anderem Vertrauen mehr vertraut werden kann und ... das Arme sich öffnen um da zu sein! Danke Ihr, die Ihr alle im Hintergrund so viel Einsatz zeigt, die sich viele Gedanken und kreative Ideen machen. Danke Ihr, die Ihr als Sponsoren dabei seid. Am Ende ist wieder in der Zeitung, dass die "Schirmherren" sich freuen. Das beschämt mich etwas. Ihr, die Ihr im verborgenen arbeitet, Euch gehört die Titelseite. Danke, für "Weihnachten für Alle", weil es die Augen öffnet, für die, an denen wir zu oft vorbeigehen. Weil es die Ohren schärft, um das eine oder andere Wort zu hören, was sonst nicht gesagt wird. Danke, weil es nicht um eine Veranstaltung geht. Es geht um die, denen die Türe geöffnet wird, aber eben auch um die, die die Klinke in der Hand halten und sie öffnen. Danke für das Innehalten um über die eigene Situation nachzudenken und zu spüren, dass niemand alleine sein muss. DANKE**

  • Danke Uwe

 

 

  • Herr Cordes aus Sievern  hat uns ein super Angebot für ein tolles Weihnachtsessen gemacht. Wir werden samt Geschirr, Gläser und Tischwäsche beliefert. Vielen Dank!